, Susanne Zbinden

MTB Schweizer Meisterschaft 2020

Der RC Gränichen übernahm sehr kurzfristig das Rennen für die Schweizer Meisterschaft, nach dem zuvor das Rennen Anfang Juni abgesagt wurde.

Bei den Elite Herren gewann Nino Schurter seinen neunten Meistertitel bei der Elite.
Dieses Mal hatte er jedoch nicht so viel Vorsprung auf seine Verfolger.
Es waren 5 Sekunden auf Mathias Flückiger und 10 Sekunden auf Lars Forster.

Bei den Elite Frauen gewann Jolanda Neff überlegen, obwohl sie erst ihr zweites MTB Rennen fuhr nach ihrer Verletzung im Dezember.
Sie setzte sich von Beginn an die Spitze. Sie gewann die Schweizer Meisterschaft mit 2.30 Min. Vorsprung auf die 2. Sina Frei. Dritte wurde Linda Indergand.

Bei den U23 Männern gewann der heimische Joel Roth, Kölliken, RC Gränichen vor Alexandre Balmer und Albin Vital.

Bei den U17 Knaben wurde Loris Hättenschwiler 2. Und bei Mädchen gewann Huber Lea, Sulz knapp vor Noelle Rütschi wurde.